Ihr Warenkorb
keine Produkte

Korg Grandstage 73

AUDIO ELECTRIC Preis:
2.579,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Korg Grandstage 73
Korg Grandstage 73

Korg Grandstage 73 Digital Piano

Bereits die Sound Engines des SGX-2 Akustikpianos mit Pianoklängen internationaler Spitzeninstrumente machen das Grandstage zum ultimativen Stagepiano. Fünf Konzertflügelklänge wurden von Instrumenten aus Berlin, Hamburg, Österreich und Japan aufwendig gesampelt und durch einen neuen Flügel aus Italien ergänzt. Diese wahren Piano-Klassiker werden mit dem Grandstage zu einem ganz besonderen Spielerlebnis. Zusätzlich bietet das Grandstage zwei gesampelte Upright Pianos mit intimerem Charakter sowie eigener Finesse und Tiefe, die sich erfrischend von den Konzertflügeln unterscheiden.
Diese SGX-2 Sound Engines verfügen über hochauflösende, loopfreie Stereosamples pro Taste und können dank 12-stufiger Dynamikumschaltung die enorme Ausdrucksstärke eines Akustikpianos detailliert und perfekt vermitteln - inklusive nachhallender Resonanzen beim Drücken des Dämpferpedals und mechanischer Geräusche.
Auf vielfachen Wunsch von Profimusikern bietet das Grandstage für alle Akustikpianoklänge auch Monoversionen an. Diese wurden nicht aus einer Monomischung von Stereosamples erstellt, sondern von monofon aufgezeichneten Quellen, die sich auch im Bandmix deutlich durchsetzen.
  • 73er Hammer Tastatur
  • 8 Klangkategorien
  • sieben Engines: SGX-2 EP-1 CX-3 HD-1 AL-1 Vox Organ Farfisa Organ
  • folgende Piano Typen sind enthalten: New Italian Grand (Fazioli), New Yamaha Upright, German Grand, Yamaha Grand, Austrian Grand, Berlin Grand, New CP80
  • 3-Band-Equalizer
  • Reverb & Delay im direkten Zugriff – je 4 Typen, mit Tap-Delay-Taster
  • Split und Layer-Sounds
  • 16 Favarite Buttons mit Zugriff auf die wichtigsten Sounds des Korg Grandstage
  • 400 Programm Speicher
  • Bedienkonzept, das für die einfache Handhabung auf der Bühne entwickelt wurde
  • "Dynamics"-Regler ermöglicht direkte Kontrolle über die Durchsetzungsfähigkeit und Ausdrucksstärke des Sounds
  • "Favorite"-Taster erlaubt das sofortige Aufrufen des gewünschten Sounds
  • Smooth Sound Transition erzeugt nahtlose Übergänge beim Umschalten zwischen verschiedenen Sounds
  • Einfach zu bedienende Layer- / Split-Funktion zum schnellen Kombinieren von Sounds
  • Die "Panel Lock"-Funktion vermeidet ein unbeabsichtitigtes Verstellen von Parametern
  • Made in Japan
Es stehen drei verschiedene Orgel Sound Engines zur Wahl. Die CX-3 Tonewheel Organ Sound Engine ist eine komplette Reproduktion von KORGs klassischer Combo-Orgel, die 1980 auf den Markt kam, und liefert den Sound berühmter elektomagnetischer Orgeln. Die neu entwickelte VOX Transistor Organ Sound Engine reproduziert den Klang der VOX-Orgel, die in den 1960ern eingeführt wurde und in Europa und den USA massiven Einfluss auf die Pop-Musik hatte. Ebenfalls neu ist die Compact Transistor Organ Sound Engine mit einer Simulation jener Kompaktorgeln, die sich im gleichen Zeitraum wie die VOX-Orgel einen legendären Platz in der Rock-Geschichte sicherten. In Kombination mit den zugehörigen Rotary Speaker-Effekten garantieren diese Sound Engines des Grandstage realistische, überzeugende Orgel-Performances.

Das Grandstage verfügt ab Werk über insgesamt 500 verschiedene Soundprogramme. Zusätzlich zu den oben genannten fünf Sound Engine-Typen gibt es die AL-1 Analog Modeling Sound Engine, die prägnante Holz- und Blechbläserklänge liefert, und die HD-1 PCM Sound Engine, die eine fantastische Vielfalt an Sounds erzeugt. Besonders HD-1 enthält viele neue Samples spezieller Tasteninstrumente, darunter das 8-stufige Multisample eines Clavisounds sowie Cembalo, Mellotron, Pfeifenorgel und den typisch metallische Klang eines FM-Pianos.

Dank eines intuitiven Interfaces kann man den gewünschten Klang gezielt und schnell aus der Fülle an Soundprogrammen wählen. Die am häufigsten genutzten Sounds wie Piano, E-Piano und Orgel findet man in der rechten „Keyboard-Sektion“, während Sounds wie Synths und Streicher in der linken „Ensemble-Sektion“ abrufbar sind. Zusätzlich sind alle Effekte, EQs und Dynamiksteuerungen direkt über vorderseitige Drehregler und Taster erreichbar. Als Bühneninstrument ist das Grandstage auf unkomplizierte Bedienung ausgerichtet, damit sich Musiker komplett auf ihre Performance konzentrieren können.
Reverb und Delay sind für hochemotionale Keyboard Performances unverzichtbar und wurden als Master-Effekte ausgelegt. Mit separaten Reglern kann man sofort zwischen Effekttypen umschalten und deren Stärke einstellen. Die von KORG neu entwickelte Reverb-Schaltung bietet ein noch größeres expressives Potenzial. Die HALL- oder ROOM-Einstellungen liefern mit ihrem „iVerb“ natürliche Räume und satten Nachhall, während SPRING mit seinem „Federhall“ optimal zu Vintage Orgelsounds passt.

Liefertermin des Korg Grandstage 73 ca. Sept 17

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Roland FP90 bk

Roland FP90 bk

1.790,00 EUR
Roland FP90 wh

Roland FP90 wh

1.790,00 EUR
Yamaha CP300

Yamaha CP300

2.449,00 EUR
Casio CGP700

Casio CGP700

Preis auf Anfrage
Casio Privia PX560 Digital Piano

Casio Privia PX560 Digital Piano

1.099,00 EUR
Casio Privia PX5S

Casio Privia PX5S

688,00 EUR
Korg Havian 30

Korg Havian 30

1.299,00 EUR
Roland RD2000

Roland RD2000

2.490,00 EUR
Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Korg Grandstage 88

Korg Grandstage 88

2.699,00 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.