Ihr Warenkorb
keine Produkte

BOSE L1 Model II

AUDIO ELECTRIC Preis:
2.499,00 EUR

BOSE L-1 Model II Beschallungs System

Überlegener Sound – nur bei Bose
Das neue L1™ Model II System ist unser leistungsstärkstes und transportfreundlichstes System für Musiker, Sänger, DJs und öffentlich Vortragende. Es erzeugt ein breites horizontales Schallfeld und die geschmeidigste tonale Balance, die wir zu bieten haben – überall auf der Bühne und in allen Teilen des Raumes.

Wie das originale, vielfach ausgezeichnete L1™ System ist auch das neue Modell eine All-in-One-Innovation, die konventionelle Monitore, Mischpulte und PA-Lautsprecher ersetzt. Es steckt randvoll mit US-patentierten BOSE® Technologien, die gezielt entwickelt wurden, um Ihnen besseren verstärkten Klang zu liefern.

Der bahnbrechende CYLINDRICAL RADIATOR™ Lautsprecher erzeugt ein breites und sehr gleichmäßiges Schallfeld – auf der Bühne und überall im Publikum, auch bei mehreren hundert Zuhörern. Und: sowohl Klang als auch Lautstärke fallen mit zunehmender Entfernung kaum ab.

Neu beim Model II System: Articulated Array Speaker Technologie für eine bessere tonale Balance. Die 24 senkrecht montierten Treiber des Lautsprechers erzeugen dank ihrer präzisen Ausrichtung klare Höhen und eine gleichmäßige Klangverteilung im Raum. Auch wer seitlich am Rand des Zuhörerbereichs steht, genießt eine ausgewogene, nuancenreiche Klangwiedergabe.

Tiefe Bässe aus kleinen Gehäusen
Das L1™ Model II System enthält ein B1 Bassmodul für eine präzisere Verstärkung der tiefen Töne bei den meisten Stimmen und den meisten Instrumenten wie Gitarren, Keyboards und diversen Blechblasinstrumenten. Das Double Bass Package wird für Bassgitarren, Kickdrums und DJs empfohlen.

Das B1 Bassmodul ist erheblich leichter und kleiner als herkömmliche Bassboxen mit vergleichbarer Leistung. Ein einzelner Power Stand kann mit bis zu zwei Bassmodulen kombiniert werden. Mit dem optional erhältlichen PackLite Extended Bass Package können Sie sogar zwei weitere Bassmodule anschließen.

Leichter und kompakter
Die L1™ Model II Systeme sind unsere leichtesten und kompaktesten Live-Verstärkungsanlagen. Sie verfügen über vier ausziehbare Füße am Power Stand, um sich leichter auf- und wieder abbauen zu lassen. Die Regelungseinheiten am Power Stand wurden noch einmal vereinfacht; der einzelne Line-Level-Eingang kann für Instrumente, Mikrofone, Mischer, Laptops, MP3-Player oder DVD-Systeme verwendet werden.

Diese Systeme sind leichter und damit noch transportfreundlicher. Der Lautsprecher ist mit einem robusten, verstärkten Schutzgitter versehen, und mit jedem Package werden für die größeren Komponenten gepolsterte Tragetaschen mitgeliefert.

Eine starke Option: ToneMatch™ Audio Engine
Wenn Sie sich für eine schnelle Systemerweiterung mit der optionalen T1 ToneMatch™ Audio Engine entscheiden, stehen Ihnen leistungsfähige, nur von Bose erhältliche Tools zur Tonformung zur Verfügung.

Mit der kompakten Mehrkanal-Engine können Sie bequem auf unsere größte ToneMatch™ Presetlibrary zugreifen. Per Tastendruck bieten sich Ihnen Hunderte feinster Einstellmöglichkeiten für Instrumente und Mikrofone.

Außerdem ist die Engine mit einem lückenlosen Satz Reverbs, mit Zusatzeffekten und einer Dynamikverarbeitung in Studioqualität ausgestattet. Der Anschluss an das L1™ Model II System erfolgt über ein einziges Digitalkabel – für die schnelle, unkomplizierte Installation.

  • CYLINDRICAL RADIATOR und Articulated Array Technologie
  • Die 24 Treiber des Lautsprechers sind unter Verwendung der Articulated Array Technologie in einem schlanken, vertikalen Gehäuse angeordnet und erzeugen dadurch ein sehr breites horizontales Schallfeld und eine gleichmäßige tonale Balance. Musiker und Publikum an den Seiten und überall im Saal hören satteren, nuancenreicheren Sound. Sowohl Klang als auch Lautstärke fallen mit zunehmender Entfernung kaum ab
  • Zweiteiliges, ineinandergreifendes Design
  • Für mehr Schnelligkeit und Einfachheit beim Transport sowie beim Auf- und Abbau des CYLINDRICAL RADIATOR™ Lautsprechers. Jedes Lautsprecherelement ist 110 cm hoch. Einzigartiges, patentiertes Design mit Bajonettverriegelung und Schnappriegel in der Mitte und unten.
  • Integrierte Endstufen
  • Sorgen für saubere, präzise Verstärkung für das L1™ Model II System mit bis zu zwei B1 Bassmodulen. Musiker können so leise oder laut spielen, wie sie wollen, und dabei immer sicher sein, dass das System ihre Musik akkurat verstärkt
  • Analogeingang, Trimregler und Signal-/Clip-LED
  • An den Line-Level-Analogeingang wird ein 1/4"-TRS-Mikrofonkabel angeschlossen. Er kann für Instrumente oder andere Klangquellen wie DJ-Mischpulte, MP3-Player, Computer oder DVD-Systeme benutzt werden. Mit dem Trimregler stellen Sie den Pegel des analogen Eingangssignals ein. Die Signal-/Clip-LED zeigt den Status des analogen Eingangssignals an. Bassmodulausgang
  • Steuert ein oder zwei B1 Bassmodule mit einem verstärkten Bassausgangssignal an. Nach Anschließen der Bassmodule passt das L1™ System die Entzerrung automatisch entsprechend an.
  • ToneMatch Port
  • Verbindet den Digitalausgang der Audio Engine über das mitgelieferte ToneMatch™-Digitalkabel mit dem L1™ Model II Power Stand. Ein einzelnes Kabel versorgt die Engine außerdem mit Strom.
  • Bass-Line-Out
  • Post-DSP Bass-Signalausgang. Nimmt 1/4"-TRS-Mikrofonkabel auf. Hier können Sie den PackLite Amplifier mit bis zu zwei weiteren Bassmodulen verbinden. Kann auch zum Anschließen eines Powered Subwoofer oder einer zusätzlichen Verstärkeranlage verwendet werden.
  • Ausziehbare Beine
  • Sorgen für die Stabilität des elegant gestalteten L1™ Model II Power Stand und des Lautsprechers. Der Power Stand verfügt über vier ausziehbare Füße für den leichteren Transport und den schnellen Auf- und Abbau. Die kleine Standfläche spart außerdem Platz auf engen Bühnen.
  • Kompaktes Gehäuse mit geringem Gewicht
  • Leicht zu transportieren, einzurichten und abzubauen. Die geringe Standfläche nimmt deutlich weniger Platz ein, als bei herkömmlichen Bassboxen mit der gleichen Leistung üblich. Passt bequem zwischen die Beine des Power Stand. Dank der ineinander greifenden Füße können bis zu vier Module seitlich übereinander gestapelt werden.
  • Hocheffizientes Lautsprecherdesign
  • Zwei 5 1/4" (13,3 cm) leistungsstarke High-Excursion-Treiber liefern tiefe, satte Bässe aus einem eleganten kleinen Gehäuse. Wenn das Gerät an den Power Stand angeschlossen ist, passt die Active EQ-Schaltung das Basssignal automatisch an. Mit dem robusten Twist-Lock-Stecker am Bassmodul können Sie zwei Module miteinander verbinden

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

BOSE B1 Bass Subwoofer

BOSE B1 Bass Subwoofer

299,00 EUR
BOSE A1 Packlite Endstufe

BOSE A1 Packlite Endstufe

399,00 EUR
BOSE T1 Tonematch

BOSE T1 Tonematch

399,00 EUR
BOSE L1 Compact

BOSE L1 Compact

999,00 EUR
Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

BOSE T1 Tonematch

BOSE T1 Tonematch

399,00 EUR
Bose L1 Model 1S incl. B1

Bose L1 Model 1S incl. B1

1.799,00 EUR
Bose B2 Subwoofer

Bose B2 Subwoofer

499,00 EUR
LD Systems MAUI 28 WH

LD Systems MAUI 28 WH

925,00 EUR
FBT Vertus CLA604A

FBT Vertus CLA604A

999,00 EUR
HK Audio SoundCaddy One

HK Audio SoundCaddy One

2.199,00 EUR
LD Systems MAUI 28 G2

LD Systems MAUI 28 G2

999,00 EUR
HK Audio Elements Sub E110

HK Audio Elements Sub E110

399,00 EUR
HK Audio Elements E435

HK Audio Elements E435

375,00 EUR
Fishman SA330X SoloAmp

Fishman SA330X SoloAmp

Preis auf Anfrage
BOSE L1 Model II Doppel Bass

BOSE L1 Model II Doppel Bass

2.798,00 EUR
BOSE L1 Compact

BOSE L1 Compact

999,00 EUR
Montarbo 112SA Subwoofer

Montarbo 112SA Subwoofer

749,00 EUR
BOSE A1 Packlite Endstufe

BOSE A1 Packlite Endstufe

399,00 EUR
BOSE B1 Bass Subwoofer

BOSE B1 Bass Subwoofer

299,00 EUR
HK Audio Elements E435 weiss

HK Audio Elements E435 weiss

425,00 EUR
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

BOSE T1 Tonematch

BOSE T1 Tonematch

399,00 EUR
Washburn RO10 Rover

Washburn RO10 Rover

209,00 EUR
Korg PA500 Musikant

Korg PA500 Musikant

799,00 EUR
Waldorf Blofeld Keyboard

Waldorf Blofeld Keyboard

749,00 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.